Freiheit ohne Grenze

#

Freiheit ohne Grenze

Der Roman „Esra“ von Maxim Biller, 54, wurde vor zwölf Jahren verboten und zählt zu den wenigen literarischen Werken, die heute im deutschen Buchhandel nicht frei erhältlich sind. Zwei...

#

Freiheit ohne Grenze

Der Roman „Esra“ von Maxim Biller, 54, wurde vor zwölf Jahren verboten und zählt zu den wenigen literarischen Werken, die heute im deutschen Buchhandel nicht frei erhältlich sind. Zwei Frauen, eine Mutter und eine Tochter, sahen sich in Billers Roman als wiedererkennbar dargestellt, der Fall beschäftigte über mehrere Jahre die Gerichte, das Bundesverfassungsgericht bestätigte schließlich das Verbot. In dem Verfahren ging es um die Frage, ob die Freiheit der Kunst oder das Persönlichkeitsrecht höher zu bewerten sei. Nun soll in Israel eine hebräische Übersetzung erscheinen. Der deutsche Verleger Helge Malchow betrachtet diesen Schritt als zulässig, weil das deutsche Recht nur für Bücher gelte, die auch hierzulande erschienen. „Aufgrund der geographischen Entfernung und der fremden Sprache ist die Wiedererkennbarkeit der Protagonisten in Israel nicht gegeben“, sagt Malchow. Der Anwalt der Klägerinnen hingegen hält es für „rechtlich nicht zulässig“, dass „Esra“ in Israel in der ursprünglichen Fassung herauskommen soll. Ob juristische Schritte eingeleitet werden, steht noch nicht fest. Viele Jahre lang gab es übrigens eine dänische Übersetzung, die ganz ohne Probleme verkauft wurde.

das Werk(e)/l’œuvre - im Buchhandel erhältlich sein/être disponible, vendu en librairie – wiedererkennbar/de façon reconnaissable - dar-stellen/présenter - der Fall(¨e)/le cas – beschäftigen/occuper - das Gericht(e)/le tribunal - das Bundesverfassungsgericht/la Cour constitutionnelle fédérale – bestätigen/confirmer - das Verfahren/la procédure, le procès - das Persönlichkeitsrecht/le droit de la personne, le respect de la vie privée – bewerten/estimer - die Übersetzung/la traduction - der Verleger/l’éditeur - als ... betrachten/considérer comme ... - der Schritt(e)/la démarche – zulässig/autorisé - das Recht gilt(a,o) für .../le droit s’applique à ... - aufgrund + gén./en raison de - die Entfernung/la distance - der Anwalt(¨e)/l’avocat - die Klägerin/la plaignante - etw für ... halten(ie,a,ä)/considérer qqch comme ... - rechtlich/juridiquement - die ursprüngliche Fassung/la version originale - heraus-kommen/sortir

Publié le 9/06/2015

Devenez enfin bilingue !

Magazine Vocable allemand Abonnez-vous
au magazine Vocable allemand
pour seulement
4€08
par mois

Magazine Vocable allemand