Wegen Telefonierens am Rad festgenommen

#

Wegen Telefonierens am Rad festgenommen

Die Radfahrerin fuhr den Ringradweg entlang und telefonierte dabei. Ein Fahrradpolizist erwischte die Frau, wies sie an, stehenzubleiben. Diese fuhr...

#

Wegen Telefonierens am Rad festgenommen

Die Radfahrerin fuhr den Ringradweg entlang und telefonierte dabei. Ein Fahrradpolizist erwischte die Frau, wies sie an, stehenzubleiben. Diese fuhr aber einfach weiter und blieb erst vor dem Burgtheater stehen – woraufhin sie eben festgenommen wurde. Nachdem ihr laut Zeugen nach mehrmaliger Nachfrage der Grund nicht genannt wurde, warum sie denn nun festgenommen werden soll, wurde sie laut und emotional. Analog zum Autofahren ist in Österreich Telefonieren mit dem Handy beim Fahrradfahren seit März 2013 verboten. Auch am Rad ist Telefonieren mit Freisprecheinrichtung erlaubt. Ein Verstoß wird mit 50 Euro Organmandat geahndet.

wegen + gén./en raison de - das Rad(¨er)/le vélo - jdn fest-nehmen/arrêter qqn - die Radfahrerin/la cycliste - der Radweg/la voie cyclable - jdn erwischen/pincer qqn - jdn an-weisen(ie,ie), zu/ordonner à qqn - weiter-fahren/continuer à rouler – woraufhin/à la suite de quoi - laut jdm/selon qqn - der Zeuge/le témoin - nach mehrmaliger Nachfrage/après avoir demandé plusieurs fois - der Grund(¨e)/la raison - nennen(a,a)/donner - laut werden/hausser le ton - die Freisprecheinrichtung/le kit mains libres – erlauben/autoriser - der Verstoß(¨e)/l’infraction - mit einem Organmandat ahnden/autr. Verbaliser

Publié le 23/03/2017

Devenez enfin bilingue !

Magazine Vocable allemand Abonnez-vous
au magazine Vocable allemand
pour seulement
4€08
par mois

Magazine Vocable allemand

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies ou autres traceurs pour réaliser des statistiques de visites.