Personnalités

  • Stefan W. Hell

    Stefan W. Hell

    Der 51-jährige Physiker Stefan Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen hat den diesjährigen Nobelpreis für Chemie erhalten. Er teilt sich den Preis mit Eric Betzig und William E. Moerner. Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften würdigt damit die bahnbrechenden Arbeiten des Physikers auf dem Gebiet der ultrahochauflösenden Fluoreszenzmikroskopie. Hell gelang es, die bisherige Auflösungsgrenze optischer Mikroskope radikal zu unterlaufen – ein Durchbruch, der neue wegweisende Erkenntnisse in der biologischen und medizinischen Forschung ermöglicht.

    sich den Preis mit jdm teilen/partager le prix avec qqn – würdigen/rendre hommage à – bahnbrechend/révolutionnaire - die ultrahochauflösende Fluoressenzmikroskopie/la microscopie à fluorescence à ultra haute résolution - die bisherige Auflösungsgrenze unterlaufen/faire descendre sous la limite de résolution connue - der Durchbruch/la percée, le progrès – wegweisend/qui ouvre des perspectives - die Erkenntnis/la découverte - die Forschung/la recherche

    Publié le 20/10/2014
  • Günther Oettinger

    Günther Oettinger

    Der Deutsche Günther Oettinger wird in der neuen EU-Kommission für das Ressort Digitalwirtschaft und Gesellschaft zuständig sein. Das teilte die EU-Behörde in Brüssel mit. Dabei untersteht der 60 Jahre alte CDU-Politiker dem estnischen Politiker Andrus Ansip, der als Vizepräsident der EU-Kommission für den Gesamtbereich „digitaler Binnenmarkt“ aktiv sein wird. Bislang hatte Oettinger (CDU) das Ressort Energie geleitet. In der neuen Funktion soll Oettinger dabei helfen, Europa digital zu vernetzen und die Reform des Urheberschutzrechtes im Internetzeitalter vorantreiben.

    für … zuständig sein/être responsable de … - die Digitalwirtschaft/l’économie numérique - die Gesellschaft/la société - mit-teilen/communiquer - die EU-Behörde/les autorités européennes - jdm unterstehen/être le subordonné de qqn - der Gesamtbereich/le secteur global - der digitale Binnenmarkt/le marché unique du numérique – leiten/diriger – vernetzen/connecter - das Urheberschutzrecht/les droits d’auteur - das Zeitalter/l’ère - voran-treiben(ie,ie)/faire avancer

    Publié le 6/10/2014
  • Antje Möldner-Schmidt

    Antje Möldner-Schmidt

    Lymphzellenerkrankung, Tumor in der Schulter, Chemotherapie: Vor vier Jahren schien die Leichtathletik-Karriere von Antje Möldner-Schmidt beendet. Jetzt darf sich die 30-Jährige Europameisterin über 3000 Meter Hindernis nennen. Nach einem packenden Endspurt sicherte sich die deutsche Meisterin überraschend Gold bei der EM in Zürich. Es war der erste EM-Titel auf dieser Strecke für die deutschen Frauen. „Ich habe erstmal geschaut, was ging und mich hinten raus auf meinen Spurt verlassen. Wahnsinn!”, sagte Möldner-Schmidt.

    die Lymphzellenerkrankung/le lymphome - die Schulter/l’épaule - die Leichtathletik/l’athlétisme - die Europameisterin über 3000 Meter Hindernis/la championne d’Europe du 3000 mètres steeple – packend/captivant - die Endspurt/le sprint final - sich Gold sichern/s’assurer l’or - die EM/le championnat d’Europe - die Strecke/la distance - sich auf … verlassen/compter sur … - Wahnsinn!/c’est de la folie !

    Publié le 2/09/2014
  • Maria Böhmer

    Maria Böhmer

    Maria Böhmer (64), Staatsministerin im Auswärtigen Amt, ist neue Präsidentin des UNESCO-Welterbekomitees. Die Mitglieder wählten die CDU-Politikerin am Dienstag bei ihrer Sitzung in Doha (Katar). Böhmer hatte im Vorfeld begrüßt, dass das Komitee im kommenden Jahr in Bonn tagt. Das sei eine einmalige Chance für Deutschland, sich zu präsentieren, so die CDU-Politikerin, die in der Vorgänger-Regierung Integrationsbeauftragte der Bundesregierung war und die Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken ist. Böhmer betonte, sie wolle sich in ihrer Amtszeit besonders für den Erhalt von gefährdeten Welterbestätten einsetzen. Zugleich wolle sie den Blick, stärker als bislang geschehen, auf Kulturgüter in Afrika lenken.

    die Staatsministerin/la ministre d’Etat - das Auswärtige Amt/le ministère des Affaires étrangères - das Welterbe/le patrimoine mondial - das Mitglied(er)/le membre - jdn wählen/élire qqn - die Sitzung/la réunion - im Vorfeld/auparavant – begrüßen/saluer – tagen/se réunir – einmalig/? unique – Vorgänger/précédent - die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung/la déléguée à l’intégration du gouvernement fédéral – betonen/souligner - die Amtszeit/le mandat - der Erhalt/la préservation – gefährdet/menacé - die Welterbestätte/le lieu du patrimoine mondial - sich für … ein-setzen/s’investir pour … - zugleich/en même temps - auf … lenken/diriger vers … - das Kulturgut(¨er)/le bien culturel

    Publié le 4/07/2014
  • Mesut Özil

    Mesut Özil

    Nationalspieler Mesut Özil ist von den englischen Fans in die Top-Elf der abgelaufenen Premier-League-Saison gewählt worden. In einer Umfrage auf der offiziellen Homepage der englischen Liga lag der 53-malige deutsche Nationalspieler nach seiner ersten Spielzeit auf der Insel in der Gunst der Fans ganz weit oben. Der Mittelfeldstar vom FC Arsenal setzte sich dabei gegen zahlreiche weitere Hochkaräter wie David Silva von Meister Manchester City, Teamkollege Santi Cazorla oder Newcastles Moussa Sissoko durch.

    abgelaufen/terminé – wählen/élire - die Umfrage/le sondage - in jds Gunst/dans les faveurs de qqn - das Mittelfeld/le milieu de terrain - sich durch-setzen/s’imposer - der Hochkaräter/la grande pointure - der Meister/le champion

    Publié le 11/06/2014
  • Wim Wenders

    Wim Wenders

    Wim Wenders gilt als einer der wichtigsten deutschen Filmregisseure. Mit Filmen wie „Der amerikanische Freund” (1977), „Paris Texas” (1984) oder „Der Himmel über Berlin” (1987) ist der 55-Jährige international berühmt geworden. „Der Himmel über Berlin” gilt bis heute als einer der bedeutendsten deutschen Filme aller Zeiten. Wenders ist vor allem auch für sein musikalisches Interesse bekannt: Er drehte mehrere Musikerfilme, darunter „Buena Vista Social Club” (1999). Wim Wenders hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Filmpreise bekommen, unter anderem den Goldenen Löwen in Venedig, die Goldene Palme in Cannes, den BAFTA oder den Silbernen Bären. Für „Buena Vista Social Club” war er im Jahr 2000 auch für den Oscar nominiert. Heute ist er mit „Salt of the Earth” in der Reihe „Un Certain Regard” zu sehen. In dem Film porträtiert Wenders zusammen mit Co-Regisseur Juliano Ribeiro Salgado dessen Vater, den Fotografen Sebastiao Salgado.

    als … gelten(a,o,i)/être considéré comme … - der Regisseur(e)/le réalisateur - Der Himmel über Berlin/Les ailes du désir – berühmt/célèbre – drehen/tourner – darunter/dont - im Laufe + gén./au cours de - der Goldene Löwe/le Lion d’or - der Silberne Bär/l’Ours d’argent - die Reihe/la section

    Publié le 19/05/2014
  • Thomas Müller

    Thomas Müller

    Auf der Suche nach dem Durchschnitts-Deutschen: Thomas Müller ist der häufigste Name in der Republik, und die Kinodoku „Wer ist Thomas Müller?“ jagt das Phantom. Die Statistik: 1,78 Meter groß, 83,4 Kilo schwer, 43 Jahre, blond, Mieter von 87 Quadratmetern, Besitzer von 21 Hemden. Er verdient 3500 Euro und vergießt einen halben Liter Tränen im Jahr, hat jeden dritten Tag Sex und isst am liebsten Schnitzel. Außerdem ist Herr Müller katholisch und verheiratet. Und was heißt das in der Praxis? Einige von den mehr als 50 000 Thomas Müllers des Landes konfrontiert Regisseur Christian Heynen hier augenzwinkernd mit „ihren“ Daten. Einen Musiker, Priester, Förster, Forscher, Soldaten oder Obdachlosen – und natürlich den Fußballer, der neuerdings sogar Elfmeter verschießt.

    Durchschnitts/moyen - die Doku[mentation]/le documentaire – jagen/chasser - der Mieter/le locataire - der Besitzer/le propriétaire - das Hemd(en)/la chemise - vergießen(o,o)/verser - der Regisseur(e)/le réalisateur – augenzwinkernd/avec un clin d’œil - die Daten/les informations - der Förster/le forestier - der Forscher/le chercheur - der Obdachlose/le sans-abri - Elfmeter verschießen(o,o)/tirer des penaltys

    Publié le 25/03/2014
  • Martin Schulz

    Martin Schulz

    Der Präsident des Europaparlaments will EU-Kommissionspräsident werden. Die Gerüchte kommentierte er lange mit Schweigen, nun macht er seine Pläne publik: Nach den Europawahlen im Mai möchte Martin Schulz der Europäischen Kommission vorstehen. "Wir müssen darüber nachdenken, was national, regional und lokal besser gemacht werden kann als in Brüssel", sagte Schulz.

    das Gerücht(e)/la rumeur - das Schweigen/le silence - die Europawahlen/les élections européennes - einer Sache vor-stehen/diriger, présider qqch - nach-denken/réfléchir

    Publié le 26/02/2014
  • Sigmar Gabriel

    Sigmar Gabriel

    Den Titel „Superminister" hat die Presse dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel verliehen. Er ist künftig für das neue Ressort Wirtschaft und Energie verantwortlich und damit auch für die als Jahrhundertprojekt angesehene Energiewende. Über die hatten der bisherige CDU-Umweltminister und der FDP-Wirtschaftsminister wiederholt gestritten. Gabriel wird als Vize-Kanzler auch zweiter Mann im Kabinett.

    der Vorsitzende/le président - jdm einen Titel verleihen(ie,ie)/conférer un titre à qqn - für ... verantwortlich sein/être responsable de ... - das Ressort(s)/le département - als ... angesehen/considéré comme ... -die Energiewende/le tournant énergétique - der Umweltminister/le ministre de l’Environnement - wiederholt/à maintes reprises

    Publié le 4/02/2014
  • Judith Holofernes

    Judith Holofernes

    Mit ihrer Band „Wir sind Helden” eroberte Sie die Charts. Nun kehrt die Berlinerin mit ihrem ersten Soloalbum zurück, das den Titel „Ein leichtes Schwert” trägt. Sie singt vom Elternsein und von der Unschlüssigkeit ihrer Generation. Am Schlagzeug sitzt ihr Ehemann und „Wir sind Helden”-Band-Kollege Pola Roy. Ab April 2014 startet Judith Holofernes ihre erste Solotour mit 15 Konzerten in Deutschland und Österreich.

    die Band(s)/le groupe - erobern/conquérir - die Unschlüssigkeit/l’indécision - das Schlagzeug/la batterie - der Ehemann/le mari

    Publié le 23/12/2013

Devenez enfin bilingue !

Magazine Vocable anglais

Abonnez-vous
au magazine Vocable anglais
pour seulement
4€08
par mois

Magazine Vocable anglais

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies ou autres traceurs pour réaliser des statistiques de visites.